Trachtenverein Almfrieden Steingaden - Nach oben
 
ID-33

» Trachtenverein Almfrieden Steingaden » Schongauer räumen beim Preisplatteln ab

Geschrieben von claudia am 04.05.17 um 18:28 Uhr • Artikel lesen

Die Steingadener Trachtler haben beim Preisplatteln des Lechgaus bereits zum dritten Mal in Folge die Gruppenwertung gewonnen, doch insgesamt stachen die Schongauer Trachtler hervor - in mehrerer Hinsicht.

Haben gut lachen: Die Seriensieger vom Trachtenverein Almfrieden Steingaden siegten das dritte mal in Folge die Gruppenwertung und dürfen den Wanderpokal behalten.

 

Steingaden Das Wertungsplatteln des Lechgaues ist ein Höhepunkt im Trachtenjahr. Die Plattler und Dreherinnen üben intensiv auf die alljährliche Meisterschaft hin. Heuer fanden sich 169 Einzelteilnehmer und 21 Gruppen in Steingaden ein, um sich den Wertungsrichtern zu stellen.

In der Klasse Aktiv I gewann Regina Kassebaum, (Schongau) als beste Dreherinn vor Magdalena Geiger (Apfeldorf) und Sabrina Altmann (Steingaden). Bester Plattler in der gleichen Klasse wurde Franz Dietrich aus Schongau vor Franz Multerer (Peiting) und Andreas Nöß (Steingaden).

In der Klasse Aktiv II gab es bei den Dreherinnen einen Schongauer Doppelsieg. Johanna Ressle wurde Erste vor ihrer Schwester Regina. Den dritten Platz erkämpfte sich Anna Knappich aus Hohenpeißenberg. Bei den Plattlern gewann Martin Schelle aus Peiting vor Matthias Strauß (Steingaden) und Ferdinand Kopp (Burggen).

In der Altersklasse setzte sich Robert Haugg aus Westendorf vor Christian Kölbl (Reichling) und Hans Benedikt (Böbing) durch. Und in der Ehrenklasse gewann Toni Nöß (Steingaden) vor Michael Fleschhut (Westendorf) und Wilhelm Echtler (Hofstetten). Beim Gruppenplatteln setzte sich der Gastgebende Verein aus Steingaden durch und gewann den Wanderpokal zum dritten Mal. Sie dürfen ihn somit behalten. Den zweiten Platz erkämpfte sich die Plattlergruppe aus Rottenbuch, dritter wurde Peiting.

Ein großes Dankeschön richteten die Veranstalter an die drei Musiker Sebastian Erhard, Ferdinand Kopp und Andreas Nöß. Sie spielten den ganzen Tag die Plattlermelodien für die Wettkämpfer.

Quelle: Schongauer Nachrichten

3939 Views • Kategorien: Presseberichte
» Zurück zur Übersicht « Steingadener verteidigen den Titel »
RSS-Feed (Einträge) abonnieren Einträge

Trachtenverein "Almfrieden" Steingaden, 1. Vorstand Walter Nöß  • Buchenstraße 11  • D-86989 Steingaden
© •  2019 • Design: Marions Web-Design • Es sind 3 Besucher online. • Erfasste Zugriffe - WebCounter by GOWEB. Besucher
01-Artikelsystem © 2006-2019 by 01-Scripts.de